II. Produkt des Monats: Kunstkatalog von Wolfgang G. Bühler

Der Nürnberger Kunstmaler Wolfgang G. Bühler hat mit seinem Projekt „erdenockersilbergrau“ eindrucksvolle Zeichnungen seiner Berglandschaften in einem außergewöhnlichen Katalog zusammengefasst. Die Werke wurden in der Kölner Galerie Schmidt und Schütte präsentiert.

Die Bilder des Nürnberger Kunstmalers Wolfgang G. Bühler basieren ausschließlich auf seiner künstlerischen Fantasie. Gestaltung und Layout des Kataloges „erdenockersilbergrau“ bestechen durch seine Schlichtheit. Dadurch werden einzelne Objekte wirkungsvoll in Szene gesetzt.

Für eine möglichst kontrastreiche Wiedergabe findet ein hochwertiges doppelt matt gestrichenes Bilderdruckpapier Verwendung. Die einzelnen Themenbereiche, in die der Katalog untergliedert ist, werden optisch jeweils durch ein eingebundenes Transparentblatt angekündigt. Die Bindung des Kataloges ist als Schweizer Broschur gestaltet. Dabei wird der Inhalt klebegebunden und der Bund mit einem Gewebestreifen (Fälzel) überklebt, der auf dem ersten und letzten Blatt fixiert ist. Dieser Block wird dann auf die vorletzte Seite des Umschlages geklebt. Der Rücken bleibt somit frei. Vorteil ist die Flexibilität, die sich in Auswahl und Gestaltung des Umschlagmaterials bietet. Dieses, ein Chromosulfatkarton mit einem Flächengewicht von 330 g/m², ist unbedruckt.

Die einzelnen Kapitel werden mittels eines Transparentpapiers unterteilt

Schweizer Broschur mit umgelegtem Schutzumschlag

Die Titelinformationen befinden sich auf dem Schutzumschlag, der um die Broschüre gelegt ist. Für diesen wurde das Material „Freelife Merida Graphite“ von Fedrigoni ausgewählt. Grau durchgefärbt, beeindruckt es auch haptisch durch seine eingeprägte Oberflächenstruktur. Künstlername und Erscheinungsjahr sind mit Silberfarbe gedruckt. Auf dem grauen Papier ergibt sich so ein dezenter Kontrast. Die schlichte silberne Heißfolienprägung des Titels rundet das wertige Gesamtkonzept des Kataloges eindrucksvoll ab.

Zurück

Copyright 2020. osterchrist druck und medien GmbH.